Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Warum Sugaring ?

Die Sugaring-Methode wird bereits seit langer Zeit verwendet. Unter dem Namen Halawa wurde diese Methode bereits weitverbreitet in dem Orient fabriziert.

Sugaring ist deshalb so beliebt, weil es ein reines Natur basierendes Produkt ist. Sugaring ist eine Zucker und Zitronensaft-Mischung die von der Optik her dem Honig sehr ähnlich sieht. Daher ist dies eine Methode die für verschiedenste Hauttypen und auch für Diabetiker gut verträglich ist.

Wie wird Sugaring angewendet?

Die Zuckerpaste wird auf die zu enthaarende Stelle gestrichen und dann mit den Fingern entfernt.
Die Haut wird durch die Zuckerpaste weniger beansprucht, da sie nicht wie das Wachs
an lebenden Hautzellen festklebt und Warmwachs oft zu hoch temperiert ist.
Das Zuckern wird in Wachstumsrichtung der Haare durchgeführt,
daraus resultieren weniger eingewachsene Haare und vorallem ein sauberes Ergebnis.

Wie lange ist man Haar frei?


Wie bei allen Methoden der Epilation verlangsamt sich das Haarwachstum nach einer Sugaring-Anwendung.
Daher bleibt die Haut länger glatt als bei einer Depilation (z. B. Rasur) und die Anwendungsintervalle können vergrößert werden.
Des Weiteren sind die nachwachsenden Haare dünner, weicher und im Gesamtbild weniger.

In der Regel (je nach dem Haarwachstum) halt dieser Effekt 4-6 Wochen.

Bei der 1. Behandlung können meist nicht alle Haare direkt entfernt werden da die Haare von der Rasur nicht unterschiedlich lang sind und dieses Produkt die Haare erst ab einer Länge von 2-4mm greifen kann. Also kann es passieren dass kleine Haare nach der 1. Behandlung noch stehen bleiben.

Ab der 2. Behandlung lassen sich alle Haare entfernen.

Gutscheine

 Noch keine Idee für ein passendes Geschenk? Wir bieten auch Gutscheine an

 

 

 

 

VIP-Angebot

Ob Jungesellenabschied, Hochzeit, Geburtstag oder Mädelsabende Wir bieten ihnen einen exklusiven und eleganten Beautyabend/Tag in Kombination mit unserer Stretchlimousine.